Aktuelles Archiv Kategorie: Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern

Das Laienmusikprogramm Bayern

Am 01. Juli 2020 ging nicht nur das Spielstättenprogramm online; auch Laienmusikvereine können nun ihren Antrag auf 1.000 Euro Unterstützung stellen. Antragsberechtigt sind Vereine, die einem Laienmusikverband angehören. Die Antragsformulare werden durch den jeweiligen Laienmusikverband zur Verfügung gestellt und sind von den antragsberechtigten Vereinen bei ihrem Laienmusikverband einzureichen. Der Vollzug erfolgt über den Bayerischen Musikrat […]

Das Spielstättenprogramm Bayern

Anträge können jetzt gestellt werden! Unterstützt werden kulturelle Spielstätten, die von der durch die COVID-19-Virus ausgelösten Pandemie wirtschaftlich geschädigt sind und die jeweils nachweisen können, dass der Betrieb einer kulturellen Spielstätte ihr hauptsächlicher Unternehmenszweck ist und die Spielstätte ihren Sitz in Bayern hat. Der kulturelle Rettungsschirm des Freistaats Bayern, der kürzlich beschlossen wurde, basiert auf […]

#klarmachen

#KLARMACHEN Es ist tatsächlich schon wieder über ein Jahr her! Morgen startet die 11. Bewerbungsphase der Kultur- und Kreativpiloten. Wir müssen also vermutlich gar nicht mehr erklären, warum sich eine Bewerbung für Dich auf jeden Fall lohnt. Falls doch: Als ausgezeichneter Kultur- und Kreativpilot wirst du Teil eines der größten Netzwerke von Expert*innen aus der […]

Neue digitale Veranstaltungsformate

Warum machen Workshops so viel Spaß? Sie bringen auf eine interaktive und vielseitige Art und Weise Wissen auf den Punkt. In Teamarbeit können neue Methoden entwickelt und komplexe Themen erörtert werden. Und, nicht zu vergessen: Gemeinsam lernt es sich so viel leichter. Das wollen wir Euch selbstverständlich auch in der momentanen Situation ermöglichen. Deshalb geht […]

CORONAVIRUS // DIE AKTEURE

Ein Blick hinter die Kulissen: Wie geht es den (bayerischen) Kultur- und Kreativschaffenden in der aktuellen Situation? Welche Bewältigungsstrategien kamen zum Einsatz? Wir haben nachgefragt. Florian Sußner Mareike Roth Margit Brendl  

Neu: Der bayernkreativFÖRDERLOTSE

Neu auf unserer Homepage: Der bayernkreativFÖRDERLOTSE Die Förderlandschaft in Deutschland ist umfassend und vielfältig. So umfassend und vielfältig, dass man mitunter Orientierungshilfen braucht. Deshalb haben wir zur besseren Übersicht für die Kultur- und Kreativwirtschaft relevante Förderprogramme, Stipendien, Wettbewerbe, Projektförderungen und Darlehen gesammelt. So findet Ihr schnell und unkompliziert teilmarktspezifische Links und Informationen:

Müll + Kreativität = Designprodukt

Vermeintlicher Müll bekommt ein neues Gesicht: Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen bleibt ein Thema, das uns auch weiterhin verstärkt beschäftigen und vor neue Herausforderungen stellen wird. Fantasie, Kreativität und die Fähigkeit, über Grenzen hinaus zu denken, tragen ihren Teil zur Entwicklung neuer Ideen und Lösungsansätze bei – zum Beispiel im Bereich des Upcyclings. Die Kultur- und Kreativwirtschaft […]

2. Bericht Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Der am 10. Mai 2019 veröffentlichte „2. Bericht Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“ untersucht den Wandel in der Kultur- und Kreativwirtschaft (KuK) in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN). Zentrales Ergebnis: Mit ihrer zunehmend gesamtwirtschaftlichen Bedeutung und polyzentrischer Verteilung auf die gesamte Region hat sich die Branche zu einem Innovationstreiber entwickelt. Die Europäische […]

[Rückblick] Pressekonferenz | Der 2. Bericht der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg

10. Mai 2019 – der Stichtag für die Veröffentlichung des 2. Berichts der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Euopäischen Metropolregion Nürnberg. Das gemeinsame Projekt des Forums Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg, des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Europäischen Metropolregion Nürnberg und des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft ist nun online zum Download verfügbar. 2010 veröffentliche […]

Statt Heidi-Klischee die Alpen neu denken [Rückblick creativeALPS Tage 2018]

Drei Tage, sieben Orte, Dutzende Teilnehmer, zahlreiche Programmpunkte und unzählige Gespräche: Das erste crossalpine Netzwerktreffen für Kreative „creativeALPS“ hat sein Ziel, die Kultur- und Kreativwirtschaft von Bayern und Österreich zu vernetzen, leicht erreicht. Mehr noch, die Zusammenarbeit der Institutionen Bayerisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft, Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land, Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach, Oberland BarCamp, Munich Creative […]