Kreativ in Bayern Archiv Kategorie: Branchennachrichten

Gipfeltreffen der Kultur- und Kreativwirtschaft im Alpenraum

Wie sich die Dinge gleichen: In Österreich gehört die Kultur- und Kreativwirtschaft zu den wirtschaftsstärksten Branchen. In Deutschland ist Bayern der Kultur- und Kreativwirtschaftsstandort Nummer Eins. Bayerische und österreichische Kultur- und Kreativschaffende machen ihre Heimat zu den innovativsten und kreativsten Regionen überhaupt. Bei den creativeALPS Tagen vom 8. bis 10. März 2018 kommt zusammen, was […]

Kreatives Upcycling! Vom Kletterseil zum Design-Produkt

„In Deutschland gibt es über 400 Kletterhallen und über 500.000 aktive Kletterer. Ihre Seile müssen sie regelmäßig austauschen, weil sie stark strapaziert werden und dann nicht mehr sicher sind“, weiß Bettina Junkersdorf, die in ihrer Freizeit leidenschaftlich gerne klettern geht. Was für Bergsteiger und Kletterer im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtig, ist für sie Rohstoff […]

Mehr als Jodeln!

Ländliche Regionen und Digitalisierung, passt das eigentlich zusammen? „Natürlich“, sagt Helmut Ramsauer von der Mitmachinitiative Silicon Vilstal. „In Niederbayern wissen wir das schon lange!“ Mit einem Team von 25 Frauen, Männern und Kindern präsentierte er bei der Spezialmesse THE ARTS+ im Rahmen der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, wie kreativ Bayern ist. bayernkreativ hatte das Projekt von […]

KSK, Rente und Co. – Wie sich Kreative am besten versichern

Stefan Kuntz berät seit über 40 Jahren Kreative und Künstler zu unternehmerischen Fragen. Wir haben mit ihm über eines seiner Spezialthemen gesprochen: Sozialversicherung für Kreative.     bayernkreativ: Herr Kuntz, lässt sich in wenigen Worten beschreiben, was Sozialversicherung eigentlich ist? Stefan Kuntz: Das ist eigentlich ganz einfach. Bei der Sozialversicherung handelt es sich um eine Versicherung gegen […]

Einfach? Günstig? Frugal!

Nur die wenigsten Menschen können sich etwas unter „frugalen Innovationen“ vorstellen. Ein Leitmotiv der Methode ist: „Mit weniger mehr schaffen“. „Das Wort frugal hat französische und lateinische Wurzeln und bedeutet übersetzt in etwa „einfach, sparsam, bescheiden und tauglich“, weiß Dr. Petra Blumenroth, die aktuell bei der Bayern Innovativ GmbH, dem Träger von bayernkreativ, die Potenziale […]

Forschung und Wissenstransfer unter einem Dach

Als Projekt der Bayern Innovativ GmbH profitiert bayernkreativ enorm vom Zugang zu den Netzwerken des Unternehmens in die Wirtschaft und die Wissenschaft. Am 11. September haben Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer – er ist zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Bayern Innovativ GmbH – mit  über 250 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung die neuen […]

Neue Kreativität braucht neue Awards

Zu ihrem 70. Jubiläum starten die CommClubs Bayern e.V. mit einer kompletten Neuauflage und Rundumerneuerung ihrer Kreativawards in die zweite Hälfte der Wettbewerbssaison 2017. Unter dem Motto „Unusual Creative“ fordert der führende Interessensverband der Bayerischen Kommunikationsindustrie bundesweit alle Agenturen und Kunden dazu auf, „Kreation auf die man stolz ist“ den insgesamt drei Jurys des CommAward bestehend […]

Fünf Minuten für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Im Rahmen des jährlichen Monitorings der Kultur- und Kreativwirtschaft führt das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) eine empirische Untersuchung bei Selbständigen und Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland durch. Die diesjährige Befragung befasst sich mit dem Themenschwerpunkt Arbeit und Qualifikation bei Selbstständigen und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die  im Auftrag des Bundesministeriums […]

kreativ verstärkt – bayernkreativs neue kreative Köpfe

Mit Markus Nitschmann bereichert seit Anfang Februar 2017 ein neuer kreativer Kopf das Team des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft. Und ab August 2017 unterstützt Florian Sußner als freiberuflicher Berater das Team von bayernkreativ bei zusätzlichen Terminen, um der immer größer werdenden Nachfrage nach Beratungen vor Ort ausreichend gerecht werden zu können. Die Kultur- […]

Entdecken, Staunen, Wohfühlen: Lichtkunst in Oberfranken

Ende April diesen Jahres ist es wieder soweit: Die architektonisch sehenswerte Kronacher Altstadt verwandelt sich für zehn Tage in eine beeindruckende Bühne der Lichtkunst. Zahlreiche Video- und Laserprojektionen, Lichtobjekte und Lichtkunstwerke von Studierenden und Lichtkünstlern weltweit verzaubern die Besucher eine ganze Woche lang und laden zum Entdecken, Staunen und Wohlfühlen ein. KRONACH leuchtet wurde erstmals im […]