Alles! Außer Bulls… – CommAwards 2016

Wenn Werber ihre eigenen Arbeiten bewerten und sich dafür auch noch tolle Preise geben, wenn ihr Augenmerk auf der eigenen Reputation anstatt auf den Interessen der Auftraggeber liegt, wenn die Kampagnen am Konsumenten vorbei gehen und die Zielgruppe der Werber selbst ist – dann ist das aus Sicht des Vereins CommClubsBayern: Bullshit.

Mit den CommAwards 2016 zeichnet der CommClubsBayern e.V herausragende Kampagnen in den vier Kategorien Print, Plakat. Pixel und Raum aus. Damit dabei kein Bulls… herauskommt, besteht die Jury aus Vertretern der Auftraggeber, der Kreativen und der Konsumenten.

Über den neu konzipierten Award sagen die Macher von CommClubs Bayern e.V.: “So schön Awards aus Acryl oder Edelmetall sein mögen, wir vergeben Trophäen, die einen Mehrwert stiften – limitierte hochwertige Weine. Rose für Bronze, Weiß für Silber und einen roten Grand Cru für Gold!”

Die Einreichplattform wird am 15. Juni 2016 freigeschaltet und ist offen bis zum 15. September 2016!

Alle Informationen unter

www.commawards.com