Stefan Bestelmeyer

STEFAN studierte in Erlangen im Bachelor und Master Kulturgeographie und konnte dadurch sein starkes Interesse an der Förderung und Entwicklung ländlicher Räume in Deutschland nachhaltig vertiefen. Beim Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum in Meiningen (Thüringen) beschäftigte er sich mit der Bearbeitung von Anträgen zur wirtschaftlichen Stärkung und innovativen Vorhaben im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER (Liaison Entre Actions de Développement de l’Économie Rurale). Diese Tätigkeit führte ihn zu bayernkreativ, wo er das Team seit September 2021 als Projektorganisator vorwiegend im Stipendienprogramm unterstützt. Privat widmet er sich seit seiner frühsten Kindheit leidenschaftlich dem Waldhorn und seit ein paar Jahren auch dem Alphorn.