Bildnachweis: iStock©adiekoetter

Film ab fürs Stipendienprogramm „Junge Kunst und neue Wege“