Bildnachweis: © iStock viorika

Die Wuerzburg Web Week #wueww 2021 startet!

Digitalwirtschaft und Kultur- und Kreativwirtschaft an einen Tisch bringen: Am Freitag gehts endlich los. Die #wueww startet zum vierten Mal. Am Montag war unser Kollege Frank für bayernkreativ bei der wueww-Pressekonferenz.

Spannende Statements gaben Anlass dazu, sich mit hochaktuellen und brisanten Themen auseinanderzusetzen. Die #wueww wirft Fragen auf (die es sich zu stellen lohnt), sie zeigt die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen. Aber auch die neuen Perspektiven. Zum Beispiel den Fachkräftebedarf durch die Transformation großer Branchen. Die #wueww bringt die richtigen Leute zusammen, um genau diesen Herausforderungen zu begegnen! Rund 200 Veranstaltungen mit Personen mit unterschiedlichster (Berufs-)Erfahrung fördern den inhaltlichen Diskurs und ermöglichen die direkte Vernetzung. Wir freuen uns auf eine tolle Woche!

Foto: Fabian Gebert / Die Organisatoren Ute Mündlein und Gunter Schunk (links und rechts) freuen sich zusammen mit Frank Brändlein von bayernkreativ, dem diesjährigen Hauptsponsor, auf die vierte Würzburger Web Week

Als Hauptanlaufstelle der Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern möchten wir mit unserem Engagement bei der #wueww dazu beitragen, dass sich die Kultur- und Kreativschaffenden in den Austausch mit digitalen Fachleuten begeben.