Choch3 / Kreativwirtschaft Austria / Marie-Theres Zirm

Gipfeltreffen der Kultur- und Kreativwirtschaft im Alpenraum Kreative aus Österreich und Bayern schmieden Ideen und vernetzen sich bei den creativeALPS Tagen vom 08. bis 10. März 2018

Wie sich die Dinge gleichen: In Österreich gehört die Kultur- und Kreativwirtschaft zu den wirtschaftsstärksten Branchen. In Deutschland ist Bayern der Kultur- und Kreativwirtschaftsstandort Nummer Eins. Bayerische und österreichische Kultur- und Kreativschaffende machen ihre Heimat zu den innovativsten und kreativsten Regionen überhaupt.

Bei den creativeALPS Tagen vom 8. bis 10. März 2018 kommt zusammen, was zusammen gehört. Auf Einladung des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft fährt das österreichische Kultur- und Kreativwirtschaftsnetzwerk C hoch 3 der Kreativwirtschaft Austria nach Bayern und lädt alle Kultur- und Kreativschaffenden im Freistaat zur Teilnahme an einer länderübergreifenden “Sonderausgabe” seines regelmäßigen Netzwerktreffens ein.

Du möchtest dein Kooperationsnetzwerk erweitern und professionalisieren? Du wolltest schon immer einen Blick über die Grenze wagen? Kooperation, Innovation und Digitalisierung willst du Raum geben?

An drei Tagen organisieren eine Reihe von unterschiedlichsten Kooperationspartnern unter dem Dach der Initiative creativeALPS im Berchtesgadener und Salzburger Land sowie im bayerischen Oberland ein Gipfeltreffen für die Kultur- und Kreativwirtschaft.

Das Programm

Donnerstag, 08. März 2018
Kreativ-Tour zu Hotspots im Berchtesgadener und Salzburger Land
Der Start ist in Freilassing, dann geht es unter anderem nach Salzburg, Berchtesgaden und natürlich in die Berge…

40 Kultur- und Kreativschaffende aus Österreich und Bayern besuchen einen ganzen Tag lang mit Bussen unterschiedlichste Kultur- und Kreativunternehmen und -standorte der Region


Freitag, 09. März 2018
C hoch 3 Kreativ-Camp: Für dich und deine Innovationen
An einem der schönsten Orte der Alpen (da gibt es viele), nämlich im historischen Hasenöhrlhof am Schliersee

Ein Barcamp mit dem Schwerpunkt Digitalisierung: Wohin entwickelt sich unser Business? Wie können wir unsere Kunden und Kundinnen dabei begleiten? Interaktive Sessions – Du entscheidest vor Ort, wo du mitmachst!

Gastgeber vor Ort ist das Oberland BarCamp mit seinem Netzwerk von IT- und Softwareunternehmen. Analog-digitale Vernetzung garantiert…


Samstag, 10. März 2018
Symposium und Abendevent Burning4Design
Und noch einer der schönsten Seen: In Gmund am Tegernsee wird es wissenschaftlicher und im Anschluss haben sich alle eine richtig gute Party verdient…

Zwei Regionen zeigen, wie Kreativität und Architektur für eine ganze Region identitätsstiftend sein können. Gemeinsam mit Rednerinnen und Rednern aus Vorarlberg und Südtirol kannst Du Dich im Symposium über die Wechselwirkung von Region, Architektur und Design informieren und in Workshops mitdiskutieren.

Let´s burn and feel the magic! Bei einer Verbrennungszeremonie am Abend im Anschluss an das Symposium kannst Du erfahren, wie Natur und Wetter die Kreativszene in Miesbach beeinflussen. Zu unserem Winteraustreiben werden die Strukturen von der Schreinerei Eham zusammen mit dem Holzkünstler Markus Trinkl bereitgestellt.
Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein mit bester Verpflegung aus der Region und viel kreativem Spirit!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Munich Creative Business Week 2018.


Nochmal alle Links zum gesamten Programm und noch mehr Details zu den creativeALPS Tagen findest Du hier. | Schon überzeugt? Dann direkt zur Online-Anmeldung. Übrigens: Du kannst auch einzelne Tage buchen und das allermeiste ist kostenlos.