Förderangebote für die bayerische Kultur- und Kreativwirtschaft

Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur

Innovationsgutschein | Enterprise Europe Network (EEN) | Horizon 2020

DruckIn der Bayerischen Forschungsagentur wirken der Projektträger Bayern, die Bayern Innovativ GmbH, die Bayerische Forschungsallianz, Bayerische Forschungsstiftung und die Bayerische Patentallianz zusammen. Sie verfolgen folgende Ziele:

  • Effizientere und transparentere Gestaltung des Gesamtsystems des Technologietransfers in Bayern,
  • Verstärkte EU-Fördermitteleinwerbung vor allem durch Hochschulen sowie kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), insbesondere durch Bildung von Konsortien aus Wissenschaft und Wirtschaft,
  • Ausbau der qualifizierten Förderberatung in der Technologieförderung, um ein höheres Umsetzungspotenzial an Innovationen in bayerischen Unternehmen, insbesondere KMU, zu aktivieren.

Einzelne Fördermöglichkeiten Der Innovationsgutschein richtet sich an Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeiter/innen und Handwerksbetriebe, auch aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Er ermöglicht die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer oder verbesserte Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen. Das Enterprise Europe Network bei der Bayern Innovativ GmbH berät Unternehmen bei der Beantragung von EU-Fördermitteln und vermittelt passende Partner. Die Bayerische Forschungsallianz berät und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Wissenschaftler bei der Beantragung von Mitteln aus dem europäischen Forschungs- und Innovationsprogramm HORIZON2020. KONTAKT Standort Nürnberg Gewerbemuseumsplatz 2 90403 Nürnberg T. 0800 – 0268724 Standort München Prinzregentenstraße 52 80538 München T. 0800 – 0268724 www.hausderforschung.bayern.de Informationen zur Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Programmförderung | Technische Förderung | Aus- und Fortbildung | Innovate:Media

BLM_LogoDie BLM hat verschiedene Förderaufgaben für den privaten Rundfunk in Bayern. Private Rundfunkanbieter können für die Produktion anspruchsvoller Sendungen und Sendereihen (Programmförderung) und die Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur (Technische Förderung) Zuschüsse bei der Landeszentrale beantragen. Darüber hinaus bietet die BLM Weiterbildungen für TV- und und Hörfunk-Volontäre an. Eine Übersicht über aktuelle Workshops finden Sie hier: https://www.blm.de/aktivitaeten/aus_und_fortbildung/blm-workshops.cfm Mit der Initiative INNOVATE:MEDIA unterstützt die BLM Radio- und Fernsehanbieter im Medienwandel. Sie umfasst

  • lab: ein Coworking- und Stipendienprogramm für Start-Ups der Medienwirtschaft
  • fwd: Vorstellung von Medien-Startups, neuen Tools für Redaktionen und innovativen Einzelprojekten
  • projects: fünf bayerische Hochschulen stellen interdisziplinäre Teams zusammen, die innovative Produkte für lokale Sender entwickeln
  • connect: Expertennetzwerk für Start-Ups aus der Medienbranche

KONTAKT Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Anstalt des öffentlichen Rechts vertreten durch den Präsidenten Siegfried Schneider Heinrich-Lübke-Str. 27 81737 München T. 089/6 38 08 – 0 info(at)blm.de www.blm.de

Bayerisches Filmzentrum

Story:first – Digital Storytelling Lab | First Movie Program

Bayerisches_Filmzentrum_LogoDas Gründerzentrum für junge Unternehmen aus der Medienbranche stellt seinen Mietern ein umfangreiches Netzwerk und professionelle Beratungen in den Bereichen Dramaturgie und Film/TV-Herstellung zur Verfügung. Das story:first – digital storytelling lab begleitet vielversprechende plattformübergreifende Medienprojekte bei ihrer Entwicklung. Es wird in Kooperation zwischen Bayerischem Rundfunk, dem First Movie Program des Bayerischen Filmzentrums, Transmedia Bayern e.V. und weiteren Partnern mit Unterstützung des FilmFernsehFonds Bayern veranstaltet. Mit dem FIRST MOVIE PROGRAM unterstützt das Bayerische Filmzentrum Autoren, Produzenten und Regisseure, die ihren ersten oder zweiten ­- in Ausnahmefällen auch den dritten – programmfüllenden Film realisieren möchten. KONTAKT Bayerisches Filmzentrum Geiselgasteig Wirtschaftsförderungs GmbH Bavariafilmplatz 7 82031 Grünwald T 089 64981-0 info(at)filmzentrum.net www.filmzentrum-bayern.de

Bayern Design

Designförderung

Bayern Design_logobayern design koordiniert und unterstützt alle öffentlichen Designaktivitäten im Freistaat. Ziel ist, die Designqualität bayerischer Produkte und Dienstleistungen zu steigern und so den Freistaat zum international anerkannten Standort für Innovation und Gestaltung auszubauen. bayern design ist Ansprechpartner für Unternehmen, Agenturen und selbstständige Gestalter zu allen Themen der Designwirtschaft. Die Mitarbeiter/innen beraten bei Fragen zur staatlichen Designförderung und stellen Netzwerke für Kontakte und Kooperationen zur Verfügung. Für die Förderung der Designkompetenz von Unternehmen vergibt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie eine Förderpauschale für Designgespräche und Unternehmerforen. Studien, Tagungen, Workshops, Messebeteiligungen oder Ausstellungen können mit einer Festbetragssumme bezuschusst werden. Sämtliche Vorhaben werden vorab von bayern design begutachtet und von dort an das Wirtschaftsministerium weiter geleitet. Weitere Informationen zur Designförderung KONTAKT bayern design GmbH Luitpoldstr. 3 90402 Nürnberg T. 0911 24022-30 kontakt(at)bayern-design.de

http://bayern-design.de

Bayern International

Exportförderung I Messeförderung I Kundenreisen

BY internationalBayern International organisiert die Exportförderung für den bayerischen Mittelstand. Das Programm Bayern Fit for Partnership holt die Kunden bayerischer Unternehmen in den Freistaat. Dabei wird internationale Weiterbildung mit bayerischer Exportförderung verknüpft. Internationale Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung werden nach Bayern eingeladen, wo sie praxisnahe und themenspezifische Schulungen bekommen und auf die Produkte und Lösungen bayerischer Unternehmen treffen. Die nächsten Aktivitäten mit Bezug zur Kultur- und Kreativwirtschaft:

Messeförderung Für die Kultur- und Kreativwirtschaft organisiert Bayern International einen Gemeinschaftsstand auf folgenden Messen:

Für den Smart City Expo World Congress in Barcelona (November 2016) und die Games Connection Europe in Paris (Oktober 2016) organisiert Bayern International für Unternehmen die Teilnahme an einer Ausstellung mit einem Fachkongress. Falls Sie sich für die Teilnahme an einer dieser Messen interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Bayern International. Die konkreten Ansprechpartner finden Sie jeweils unter den einzelnen Messen. Bayern international führt darüber hinaus Delegations- und Unternehmerreisen, Delegationsbesuche sowie Informations- und Sonderveranstaltungen durch. In diesen Bereichen gibt es für die Kultur- und Kreativwirtschaft aktuell keine Termine. Interessant für Musikinstrumentenbauer: Bayern International arrangiert im April eine Einkäuferreise für polnische Musiker und Musikinstrumentenhändler zu bayerischen Musikinstrumentenbauern. Informationen zur Messeförderung auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

FLÜGGE Bayern

Förderung von Gründungen aus Hochschulen

fluegge-logo Das Bayerische Förderprogramm zum leichteren Übergang in eine Gründerexistenz (FLÜGGE) unterstützt Unternehmensgründungen aus Hochschulen in Bayern.

Die nächste Bewerbungsrunde ist für Frühjahr 2016 geplant (Förderbeginn: voraussichtlich 1. Oktober 2016). Interessenten sollten Kontakt mit der Gründerberatung oder der Technologietransferstelle ihrer Hochschule aufnehmen, um zu überprüfen, ob alle Bewerbungsvoraussetzungen vorliegen und FLÜGGE ein geeignetes Programm ist.

KONTAKT Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer (KFT) – Projektträger FLÜGGE – Geschwister-Scholl-Platz 1 80539 München  info(at)fluegge-bayern.de

www.fluegge-bayern.de

FilmFernsehFonds Bayern (FFF)

Filmförderung

logo-fffDer FFF führt die Filmförderung in Bayern durch und bietet zusätzliche Serviceleistungen, etwa Beratungs- und Informationsangebote für die Filmbranche. Produktionen mit einem hohen Gehalt an VFX (visual effects) können seit 2015 verstärkt gefördert werden. Beim FilmFernsehFonds können Anträge für folgende Bereiche gestellt werden:

KONTAKT Gesellschaft zur Förderung der Medien in Bayern Sonnenstraße 21 80331 München T. +49-89-544602-0 filmfoerderung(at)fff-bayern.de www.fff-bayern.de Informationen zur Filmförderung auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Games Bavaria

Gamesförderung

games_bavaria_logoGames Bavaria ist die Dachmarke für die bayerische Gamesbranche. Games Bavaria bringt alle spiel-verbundenen Unternehmen zusammen: nicht nur Entwickler, sondern auch Verlage, Dienstleister und Publisher der verschiedenen Plattformen. Games Bavaria veranstaltet regelmäßig Netzwerk- und Fachveranstaltungen und unterstützt damit Unternehmen aus der Games-Branche bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern, bei ihrer geschäftlichen Entwicklung und Internationalisierung. Damit die Unternehmen international bekannt werden, organisiert Games Bavaria vielfältige Gemeinschaftsauftritte bei wichtigen Branchen-Events wie der gamescom in Köln oder der Game Connection in Paris. KONTAKT Games/Bavaria im Werk I Grafinger Str. 6 81671 München mail(at)games-bavaria.com www.games-bavaria.com https://www.facebook.com/gamesbavaria Games-Förderung des FilmFernsehFonds Bayern Für die Produktion hochwertiger und gewaltfreier Computerspiele können beim FFF Bayern seit 2009 Anträge zur Förderung der Entwicklung von Konzepten, Prototypen und der Produktion von Spielen gestellt werden. Dafür stehen jährlich rund 470.000 EUR zur Verfügung. Anträge können zwei Mal im Jahr gestellt werden. Die Einreichfristen 2016: 8. März und 4. Oktober. Informationen zur Games-Förderung auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie KONTAKT FFF Bayern Förderbereich Games T. 089-544 602-15 michaela.haberlander(at)fff-bayern.de http://www.fff-bayern.de/foerderung/foerderbereiche/games/

Gründerland Bayern

Das Online-Portal für Gründer/innen in Bayern

gründerland BYcDas Portal bietet Gründer/innen Informationen vielfältige Informationen rund ums das Thema Gründung, eine Übersicht Fördermöglichleiten, Ansprechpartner in den Landkreisen und Regierungsbezirken und in den Gründungszentren in ganz Bayern. www.gruenderland.bayern Informationen zu Gründungsförderung und -coaching auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Invest in Bavaria

Internationales Marketing für den Wirtschaftsstandort Bayern

????????????????????????????????????????????Invest in Bavaria ist die Ansiedlungsagentur des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und Bayern International. Sie vermarktet Bayern als attraktiven Standort für Investitionen. Über eine interaktive Karte können Unternehmen aus dem In- und Ausland gezielt nach einzelnen Branchen in Bayern suchen. Aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sind Unternehmen aus dem Buch- und Pressemarkt, der Rundfunkwirtschaft und der Software-/Games-Industrie Bestandteil der Übersicht. Invest in Bavaria unterstützt Unternehmen, die sich für einen bayerischen Standort interessieren bei der Planung und Vorbereitung, der Standortsuche und -wahl, der Umsetzung und bei Wachstumsbestrebungen. KONTAKT bei Bayern International GmbH Prinzregentenstr. 22 80538 München T. 089 24210-7500 im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Prinzregentenstraße 28 80538 München T. +49 89 2162-2630 Büro Nordbayern Rathenauplatz 2 90489 Nürnberg T. 0911 4777-6570 welcome(at)invest-in-bavaria.com www.invest-in-bavaria.com

MedienCampus Bayern e.V.

Medienaus- und -fortbildung | Vernetzung | Stipendien I Qualitätssiegel

MedienCampusDer Mediencampus ist der Dachverband für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern. Zu den Mitgliedern zählen zahlreiche Hochschulen, Akademien, Verbände, Medienunternehmen und der Bayerische Rundfunk. Der Verein organisiert Vernetzungs- und Weiterbildungsveranstaltungen, vergibt ein Qualitätssiegel für Aus- und Weiterbildungsangebote und Stipendien für Studierende im Bereich Videojournalismus. KONTAKT MedienCampus Bayern e. V. Liebigstraße 8 80538 München T. 089 21 66 91-0 info(at)mediennetzwerk.bayern www.mediencampus.de

MedienNetzwerk

Medienstandort-Agentur

MediennetzwerkDas MedienNetzwerk Bayern ist die Medienstandort-Agentur für den Freistaat Bayern. Es besteht aus sechs Partnern: Freistaat Bayern, Bayerische Landeszentrale für neue Medien, Bayerischer Rundfunk, FilmFernsehFonds Bayern, MedienCampus Bayern und vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft. Unser Tipp: Schauen Sie regelmäßig in den Medienkalender! Das Medien-Netzwerk ist in vier Bereich aktiv:

  • Vernetzung
  • Standort-PR und -Kommunikation
  • Aus- und Fortbildung/Fachkräfte
  • Trends aufspüren und anschieben

KONTAKT MedienNetzwerk Bayern c/o MedienCampus Bayern e. V. Liebigstraße 8 80538 München T. 089 21 66 91-0 info(at)mediennetzwerk.bayern www.mediennetzwerk.bayern

Munich Creative Business Week

Münchens internationales Design-Festival

mcbwDie MCBW vereinigt Preisverleihungen, Ausstellungen, Vernissagen, Workshops und Konferenzen und macht München einmal im Jahr zur Designhauptstadt. Über die Netzwerkplattform MCBW START UP können sich Gründer mit ihren innovative Geschäftsideen präsentieren. Das Rahmenprogramm umfasst Workshops und Beratungsangebote von renommierten Designbüros, Gründerzentren und weiteren Partnern. www.mcbw.de

Unternehmensnachfolge

Online-Portal mit Informationen zur Unternehmensnachfolge und Nachfolgebörsen

Das Unternehmensnachfolgeportal gibt wertvolle Informationen zum Nachfolgeprozess und eine Übersicht über Ansprechpartner, die Beratung und Coaching für diesen komplexen Prozess anbieten. Das Portal gibt Hinweise, welche Dokumente ein “Notfallordner” beinhalten sollte, falls der Chef oder die Chefin plötzlich ausfällt. Eine Übersicht über Unternehmens- und Nachfolgebörsen in Bayern hilft bei der Zusammenführung von zur Übergabe anstehenden Un­ter­nehmen mit möglichen Nachfolgern, darunter die Nachfolgebörse der Bayerischen Architektenkammer. KONTAKT Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Unternehmensnachfolge in Bayern Prinzregentenstraße 28 80538 München T. 089 2162-0 poststelle(at)stmwi.bayern.de www.unternehmensnachfolge-in-bayern.de

Werk1.bayern

Gründungsförderung für die Digitale Wirtschaft in Bayern

Werk1-BayernWerk1.bayern ist die Dachmarke für Bayern wachsendes digitales Ökosystem und wird zum Zentrum für Internet und Digitale Medien ausgebaut.Es bietet Gründern aus der Internet- und Medienszene ein umfassendes Unterstützungspaket. Ergänzt um Netz­werk­förderung, soll es die Zusammenarbeit zwischen Gründern und etablierten Unter­nehmen intensivieren und damit Startups den Markteintritt er­leich­tern. Werk1.bayern umfasst folgende Elemente:

  • Infrastruktur: Platz für mindestens 100 Gründer in fünf Jahren bestehend aus flexibel mietbaren Räumen. Aufbau von Innovationslaboren, die inno­vative Köpfe mit etablierten Unternehmen, auch aus dem Mittel­stand, zusammenbringen.
  • Professionalisierung der Gründer durch Coaching, Mentoring, Pitch-Trainings und Fortbildungsveranstaltungen.
  • Kommunikation: Für die Bekanntheit des Gründerzentrums ist in enger Abstimmung mit Gründerland.Bayern Marketing erforderlich.
  • Vernetzung: Ein enges Zusammenspiel der Gründerszene mit Medien­netzwerk Bayern, Games Hub und speziellen Matching-Formate sowie Szeneevents bringt weitere Synergien in die Internet- und Medien­szene.
  • Internationalisierung: Durch Standort-Marketing, Messen, Delegations­reisen und VC-Kontakte wird der internationale Bekannt­heits­grad des digitalen Gründerstandorts Bayern weiter erhöht.

Informationen zum Werk1.bayern auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie KONTAKT WERK1.Bayern GmbH Grafinger Str. 6 81671 München T. 089 / 995299-22 info(at)werk1muenchen.de www.werk1bayern.com

ZentrumDigitalisierung.Bayern

Digitalisierungsförderung

zdb_logo_500mm_rgbDas ZentrumDigitalisierung.bayern vernetzt etablierte bayerische Unternehmen und Gründer, Hochschulen sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen im Rahmen interdisziplinärer Themenplattformen sowie durch Maßnahmen zur Innovations-, Nachwuchs- und Gründungsförderung KONTAKT Zentrum Digitalisierung.Bayern Lichtenbergstr. 8 85748 Garching T. 089 2488071-18 info(at)zd-b.de http://zentrum-digitalisierung.bayern Informationen zum Zentrum Digitalisierung.Bayern auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie