DAVID AUSSERHOFER

Ausgezeichnet! Quellen für Inspiration und Standortbestimmung

Bayerns Kultur- und Kreativschaffende belegen regelmäßig vorderste Plätze bei hochkarätigen Wettbewerben. Für Kultur- und Kreativschaffende sind die ausgezeichneten Werke hervorragende Quellen für Inspiration und die eigene Positionsbestimmung – und sich selbst für eine Auszeichnung zu bewerben, oder noch besser eine zu erhalten, ein guter Weg der Selbstvermarktung. bayernkreativ veröffentlicht deswegen immer wieder Eckdaten von Wettbewerben aus allen elf Teilmärkten der Kreativ- und Kulturwirtschaft in seinem Terminkalender

Für sein im Mai 2015 im SZ-Magazin veröffentlichtes Portrait “Reihe 7, Platz 88” wurde SZ-Magazin Reporter Tobias Haberl am vergangenen Mittwoch mit dem Theodor-Wolff-Preis 2016 in der Kategorie “Reportage” ausgezeichnet. Das SZ Magazin stellt die Reportage online zum Lesen zur Verfügung.

Laufend aktualisierte Überblicke von Auszeichnungen speziell für Journalisten und Medienschaffende bieten unter anderem die Portale
http://www.journalistenpreise.de
http://www.bdzv.de/twp/journalistenpreise