Ingo Dumreicher Fotografie

Internationale Vernetzung

Die Erschließung neuer Märkte ist für Kultur- und Kreativschaffende nur ein Aspekt von Internationalisierung. Der Erfahrungsaustausch auf internationalem Parkett ist  für sie mindestens ebenso wichtig, um sich auch regional erfolgreich am Markt zu platzieren.

Das Thema Internationalisierung trat bei den meisten Akteuren erst auf den zweiten Blick in Erscheinung. Oftmals besteht der Wunsch nach einem breiteren Marktzugang (überregional sowie darüber hinaus), nach internationalen Kontakten in wirtschaftsstarke Regionen sowie nach einem innovativen, inspirierenden Umfeld zum Wissensaustausch.

Die Teilnahme an international ausgerichteten Messen im Inland wurde als wichtige Reputationsquelle und für die Erschließung neuer Kundengruppen genannt. Auffällig ist insgesamt, dass kaum Förderprogramme zur Internationalisierung bekannt sind. In Bezug auf die nachhaltig erschließbaren Marktzugänge werden die finanziellen und zeitlichen Zugangsbarrieren für internationale Geschäftsbeziehungen häufig als zu hoch eingeschätzt.

Für mich ist die Teilnahme an internationalen Konferenzen essenziell, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Zurück zu Beteiligungsprozess