Neonpastell GmbH - Augsburg

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Europäischer Sozialfonds (ESF)

Die Europäischen Strukturfonds sollen dazu beitragen, die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der europäischen Regionen auszugleichen. Im Unterschied zu den Aktionsprogrammen wie Kreatives Europa werden die Mittel hier auf Landes- und Bundesebene verwaltet und müssen auch dort beantragt werden.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

EFRE_2014-2020_LogoEFRE-Projekte sind typischerweise lokale Investitionsprojekte, für die kein europäisches Konsortium gebildet werden muss. Die Förderung ist stets anteilig, sie kann aber mit Landes- oder Bundesmitteln oder Fördermittel von Stiftungen o.ä. kombiniert werden. Auch Eigenmittel müssen eingebracht werden. Hinweise auf EFRE-Förderung finden sich z.B. an renovierten Schulen und Kindertageseinrichtungen, bei kleinen und mittelständischen Unternehmen und an öffentlichen Plätzen.

Beispiel: EFRE für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern

EFRE-FörderhinweisIn Nürnberg wurde der Z-Bau, eine ehemalige Kaserne, mit Hilfe von EFRE-Mitteln saniert (Konversion von Brachflächen). Antragsteller war das städtische Amt für Kultur und Freizeit. Die Stadt Nürnberg bezuschusste die Sanierung mit über 8 Mio. EUR. Heute ist der Z-Bau ein Zentrum für Gegenwartskultur.

Weiterführende Informationen zum EFRE in Bayern: www.efre-bayern.de

Europäischer Sozialfonds (ESF)

esf_4c_01Der europäische Sozialfonds ist das zentrale Instrument zur Verringerung von Arbeitslosigkeit und Förderung von arbeitsmarktrelevanter Qualifizierung. In Bayern können Unternehmer/innen in der Vorgründungsphase, die den Schritt von der nebenberuflichen in die hauptberufliche Erwerbstätigkeit gehen wollen oder jene, die eine Unternehmensnachfolge antreten, Zuschüsse für ein spezielles Coaching beantragen. Gefördert werden max. zehn Coachingtage und 70% des Honorars des Coaches.

Die Antragstellung für das Vorgründungscoaching erfolgt über das Institut für Freie Berufe in Nürnberg.

Weiterführende Informationen zum ESF in Bayern: www.esf.bayern.de

Weiterführende Informationen zu den ESF-Programmen des Bundes: www.esf.de

 

Zu den Strukturfonds insgesamt informieren die bayerischen Europe Direct Büros in Augsburg, Coburg, Freyung, Furth im Wald, Memmingen, München, Nürnberg und Würzburg. Sie recherchieren EU-Fördermittel und organisieren Veranstaltungen, Workshops und Informationsseminare für kommunale Akteure.

 

Zurück zur Übersicht